VVG-Reform erfolgreich umgesetzt

KUNDE: DEVK Versicherungen

UNSERE AUFGABEN:

Projektleitung und Umsetzung der Reform des                                                     Versicherungsvertragsgesetzes (VVG)

ZEITRAUM: Februar 2006 bis Dezember 2008

TOOL-BOX:

·    IPMA

·    GPM

·    Portfolio-Management

AUSGANGSLAGE: Die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) musste analysiert und umgesetzt werden. Aufgabe war es, bestehende Prozesse, IT-Anwendungen sowie Dokumente gesetzeskonform zu gestalten und Kunden dementsprechend zu informieren.

AUFGABE: Ein Experte von Outcome übernahm als Leiter des Gesamtprojekts die Verantwortung für das Budget und die konzern- und spartenübergreifende Umsetzung sowie die Steuerung der Teilprojekte. Erforderliche Maßnahmen wurden geplant und gesteuert, alle internen Gremien – darunter Vorstand, Sparten und Lenkungsausschuss – kontinuierlich über den Fortschritt informiert. Zudem koordinierte der Outcome-Projektleiter die beteiligten externen Unternehmen.

BEST PRACTICES: Das Vorhaben wurde als Projekt, aber ohne echtes Projektteam abgewickelt – mit flacher Hierarchie und einem breiten Rahmen. Hintergrund war die Tatsache, dass das gesamte Unternehmen von der VVG-Reform betroffen war. Die Auswirkungen auf einzelne Sparten mussten analysiert und die Umsetzung der Anforderungen flexibel koordiniert werden. Rund 25 Teilprojektleiter aus allen Fachbereichen des Kunden steuerten etwa 300 Mitarbeiter, die temporär und nach Bedarf eingesetzt wurden.

ERGEBNIS: Die VVG-Reform wurde termingerecht sowie gesetzeskonform umgesetzt. Durch zusätzliche Optimierungen bei den Kundeninformationen konnte das veranschlagte Budget für das Projekt deutlich unterschritten werden.