Zum Hauptinhalt springen

Testautomatisierung

Abgesichert

in Produktion gehen

Mit der Automatisierung von Testfällen können Unternehmen hohe Aufwände einsparen. Beschleunigte Ausführung, jederzeitige Wiederholbarkeit, Unabhängigkeit vom Testpersonal, Exaktheit in der repetitiven Durchführung usw. sind klare Nutzen-Faktoren, die für Testautomation sprechen. Testautomatisierung ist heute ein fester Bestandteil vieler Softwareprojekte. Testfälle werden automatisch ausgeführt, ein Testreport wird generiert. In einigen Projekten werden durch modellbasierte Ansätze Testfälle aus einem Testmodell automatisch generiert. Reicht das aber? Wo ist die Grenze des Möglichen und wo die des Sinnvollen?

Testautomatisierung hat sich inzwischen als Konzept in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Der Zweck der Testautomatisierung ist es, die manuellen Aufwände im Testprozess auf das Minimum zu reduzieren. Es muss eine Analyse durchgeführt werden, die die richtigen „Zeitfresser“ aufdeckt. Aber auch die Einführung der Testautomatisierung kostet Aufwand – und oft nicht wenig – deshalb ist es sehr wichtig das Richtige und zum richtigen Zeitpunkt zu automatisieren. Die Outcome hat bereits umfangreiche Erfahrung in Projekten mit Testautomatisierung sammeln können und diese erfolgreich umgesetzt.

Testautomatisierung mit Tosca

Als Tosca Experten verschaffen wir uns zügig einen Überblick und entlasten Sie. Wir helfen Ihnen bei Fragen der Organisation, der Zuständigkeiten und der Qualitätssicherung. Wir unterstützen Sie bei der Definition Ihrer Requirements und der Einbindung der verschiedenen Abteilungen und Stakeholder in den Prozess. Sie profitieren von unserer Expertise – und vom Know How Transfer in Ihr Unternehmen hinein! Denn wir coachen und befähigen Ihre Mitarbeiter für das eigenständige Arbeiten mit Tosca.

Die Tosca Testsuite ist ein Software-Tool für die automatisierte Durchführung von Funktional- und Regressions-Tests an Software.